Landseer-im-Web.de

Willkommen auf der umfassendsten privaten Webseite zur Hunderasse Landseer! Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

Um Sie beim Auffinden von Informationen innerhalb dieser Domain zu unterstützen, hier ein paar Tipps:
- Sie befinden Sich momentan im Diskussionsforum. Unter » Forenübersicht finden Sie eine Übersicht über alle Einzelforen und bislang behandelte Themen.
- » Home bringt Sie immer zu der Startseite dieser Domain. Dort finden Sie einen kompletten Überblick über das Angebot von Landseer-im-web.de
- Über , den News--Ticker, haben Sie Zugriff auf die letzten Aktualisierungen dieser Seiten.
- » Schwarz auf Weiß ist unser Blog mit Artikeln zu verschiedenen Aspekten der Landseerhaltung.
- Fotos und Videos finden Sie in der » Mediathek.
- Leider ist auch dies manchmal notwendig: » Landseer in Not hilft bei der Vermittlung von Landseern, die ein neues Zuhause suchen.

Last, not least: Nachdem diese Domain seit nunmehr acht Jahre online ist, unterliegt sie zur Zeit in einer kompletten Überarbeitung. Dadurch mag es Ihnen vorkommen, dass nicht alle Teile "wie aus einem Guss" wirken, und manches vielleicht auch noch etwas holprig ist. Aber ich arbeite daran ...
... und nun viel Spaß beim Schmökern

Holger Neeb, WebMaster "landseer-im-web.de"
Hinweis für alle Beiträge im Forum "Gesundheit & Ernährung":
Informationen aus dem Internet oder aus zweiter Hand sollten niemals als alleinige Grundlage für Entscheidungen, welche die Gesundheit Ihres Hundes betreffen, dienen!
Diese Seiten können keine Beratung durch einen Tierarzt ersetzen, sondern sollen Erfahrungen und Hintergrundinformationen vermitteln. Bei akuten Erkrankungen Ihres Hundes konsultieren Sie deshalb bitte zunächst einen Tierarzt!
Holger Neeb, WebMaster "landseer-im-web.de"

Re: Wachstumskurve, -tabelle

von Brigitte Weil
geschrieben am 17.Jul '14 um 10:07
als Antwort auf Re: Wachstumskurve, -tabelle von Ilona Lübke
Hallo Ilona,
ich habe die Wachstumstabelle und Größe mal mit der von meinem Poseidon verglichen, die ist relativ identisch. Ich weiß nicht wie die von Aslan angegeben ist, aber ich würde zusehen, das er schön auf der Kurve bleibt. Die Hunde wachsen rasant und das ist leider auch das "gefährliche" bei Hunderiesen. Außerdem ist Gewicht und Größe recht individuell, es gibt Riesen mit über 80 und 70 Kilo, ich hab zwar große Rüden, aber beide sind mit knappen 60 Kilo sehr sportlich und sehr schlank.
Du schreibst Du gibst Trockenfutter und Dosenfutter ? Ehrlich gesagt, find ich Dosenfutter nicht so toll, nicht viel drin und bei meinen erwachsenen Hunden verursacht "normales" Dosenfutter ebenfalls Durchfall. Es gibt Firmen die stellen sehr gute Dosen mit reinem Fleischanteil her, Boos , Lunderland oder z.B. Hermann. Und ob Hund gesund heran wächst, hängt natürlich sehr viel von der Qualität und Zusammensetzung des Futters ab. Ich wäre auch eher vorsichtig die Rationen mit Kohlehydraten zu "strecken". Bei der Uni München kann man individuelle Rationsberechnungen vornehmen lassen, dann hat man für sich auch mehr Sicherheit.
Viele Landseergrüße
Brigitte mit Minos und Poseidon
... diesen Beitrag beantworten
 

Zu 'Re: Wachstumskurve, -tabelle' von Brigitte Weil liegen bislang die folgenden Antworten vor:

Re: Wachstumskurve, -tabelle

von Ilona Lübke
geschrieben am 17.Jul '14 um 20:08

Danke Brigitte ;)
ich denke, ich werde mich auch an die Uni München wenden, die Adresse habe ich samt Vordruck von Jutta mit bekommen. Auf Dauer möchte ich auch auf Barf umstellen, aber ohne die Möglichkeit ganz aufzugeben auch mal einzelne Tage mit TF oder DS überbrücken zu können.
Eigentlich müsste ich seine Ration sogar selber ausrechnen können, aber meine Tabellen stammen noch aus den 80er Jahren und denen traue ich nicht mehr wirklich ohne sie mit neuen Erkenntnissen abzugleichen. Wir sind schon dabei uns eine zusätzliche Tiefkühltruhe zuzulegen *g*Aber ich möchte das langsam angehen und mich erst noch mehr in die Thematik einarbeiten, bevor ich Aslan umstelle. Die Kleinen müssen so viel leisten: Jeden Tag Neues erleben und Verarbeiten und Lernen, Fellwechsel, Zahnwechsel und nebenher noch dieses enorme Wachstum...Puh!! Sicher kein Übungsobjekt für Barf-Anfänger!!

Daher habe ich versucht etas mehr Sicherheit mit guten Fertigfutter in sein Welpenleben zu bringen.
Ich achte dabei schon auf Proteingehalte/Zusammensetzung/Verdaulichkeit und verwertbare Energie, so gut ich es einschätzen kann. Alle Fertigfutter haben ihre Nachteile, daher versuche ich auch das auszugleichen, indem ich das Futter selber nochmal mische *g* Vom Aufwand her ist Barf sicher noch anspruchsvoller, aber wahrscheinlich auch besser.

Es beruhigt mich auf jeden Fall zu lesen, daß er sich im ~bekannten~ Bereich bewegt, sofern es den überhaupt gibt.
Sein Dosenfutter ist nach der Zusammensetzung schon eines von den Besseren, genau wie sein Trockenfutter.
Die Kohlehydrate gebe ich auch eher weniger hinzu um sein Sättigungsgefühl zu verstärken, sondern weil ich gute Erfahrungen damit gemacht habe hinsichtlich Verträglichkeit und Darmfunktion (Reis, Kartoffel, Möhre, Apfel..). Aber die Gesamtmenge bleibt sehr niedrig!
Was mir wirklich fehlt ist die Sicherheit, die auf Erfahrung beruht. Aslan ist unsere erste Welpe...daher werde ich mir aus dem Kopf schlagen alles selber berechnen zu wollen und noch zu warten bis ich mich das traue und mir wirklich bei der Uni München Hilfe holen ;)Jutta kommt ja sehr gut damit zurecht ;)
Dir und Deinen vierbeinigen Partnern wünsche ich nun erstmal einen schönen Abend, bis Bald ;)
Ilona

 

Hier haben Sie die Möglichkeit eine Antwort zu "Re: Wachstumskurve, -tabelle" von Brigitte Weil zu schreiben.

Bitte beachten Sie, dass zum Schutz dieses Forums vor themenfremden Einträgen alle neuen Beiträge vom Moderator dieses Forums freigeschaltet werden müssen. Erst nach der Freischaltung stehen neue Beiträge im Forum zur Verfügung.

Name:

Titel des Beitrages:

Text:
(Kein HTML-Code möglich - Sie können jedoch Formatierungen durch UBB vornehmen)

Email-Adresse:
(Durch die Angabe einer Email-Adresse, werden Sie automatisch informiert, sobald eine Antwort auf Ihren Beitrag eingeht.
Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Schutz von Email-Adressen vor unerwünschten Spammails)


Optional können Sie einen Link zu einer Webseite und den Namen dieser Webseite angeben:

Link: (vollständige Adresse, bspl.: http://www.MyHomePage.de/Thema)

Name der WebSite: (Text, bspl. "Thema meiner Homepage")

Um dieses Forum vor Spam-Robotern zu schützen, muss leider auch das sein:
Bitte übertragen Sie den untenstehenden, 5-stelligen Pin-Code in das danebenstehende Eingabefeld. Vielen Dank.

>>

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Abschicken des Beitrages die Nutzungsbedingungen & (N)etiquette anerkennen.
 

Letzte Änderung am 09.05.17 Holger Neeb zurück zur LiW-Startseite