Landseer-im-Web.de

Willkommen auf der umfassendsten privaten Webseite zur Hunderasse Landseer! Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

Um Sie beim Auffinden von Informationen innerhalb dieser Domain zu unterstützen, hier ein paar Tipps:
- Sie befinden Sich momentan im Diskussionsforum. Unter » Forenübersicht finden Sie eine Übersicht über alle Einzelforen und bislang behandelte Themen.
- » Home bringt Sie immer zu der Startseite dieser Domain. Dort finden Sie einen kompletten Überblick über das Angebot von Landseer-im-web.de
- Über , den News--Ticker, haben Sie Zugriff auf die letzten Aktualisierungen dieser Seiten.
- » Schwarz auf Weiß ist unser Blog mit Artikeln zu verschiedenen Aspekten der Landseerhaltung.
- Fotos und Videos finden Sie in der » Mediathek.
- Leider ist auch dies manchmal notwendig: » Landseer in Not hilft bei der Vermittlung von Landseern, die ein neues Zuhause suchen.

Last, not least: Nachdem diese Domain seit nunmehr acht Jahre online ist, unterliegt sie zur Zeit in einer kompletten Überarbeitung. Dadurch mag es Ihnen vorkommen, dass nicht alle Teile "wie aus einem Guss" wirken, und manches vielleicht auch noch etwas holprig ist. Aber ich arbeite daran ...
... und nun viel Spaß beim Schmökern

Holger Neeb, WebMaster "landseer-im-web.de"
Hinweis für alle Beiträge im Forum "Gesundheit & Ernährung":
Informationen aus dem Internet oder aus zweiter Hand sollten niemals als alleinige Grundlage für Entscheidungen, welche die Gesundheit Ihres Hundes betreffen, dienen!
Diese Seiten können keine Beratung durch einen Tierarzt ersetzen, sondern sollen Erfahrungen und Hintergrundinformationen vermitteln. Bei akuten Erkrankungen Ihres Hundes konsultieren Sie deshalb bitte zunächst einen Tierarzt!
Holger Neeb, WebMaster "landseer-im-web.de"

Was ist "normal":)?

von Marina und Marla
geschrieben am 14.Apr '14 um 13:05
Ein herzliches "Hallo" an alle Landseer-Freunde!
Meine Landseer Hündin ist knapp 6 Monate alt und wiegt bei einer Schulterhöhe von ca. 62 cm 23,4 Kg. Nun möchte ich Euch fragen, ob dies ein "Normalzustand" ist, oder ob sie zu klein/leicht ist.
Ich füttere 3 x tgl. die Menge eines Trinkglases an Trockenfutter (Royal Canin)+ frischen Blättermagen, Nudeln, Kartoffeln, Obst und Gemüse. Ich frage mich, ob ich Ihre Futterration möglicherweise erhöhen sollte.

Ich freue mich auf Eure Antworten und Tipps!!!

Viele liebe Grüße,
Marina&Marla
... diesen Beitrag beantworten
 

Zu 'Was ist "normal":)?' von Marina und Marla liegen bislang die folgenden Antworten vor:

Re: Was ist "normal":)?

von Traudel
geschrieben am 14.Apr '14 um 13:49

Hallo,
ich kann nur mal ein vergleich geben, meine Hündin war mit 6-7 Monaten 27kg schwer und auch ca. so hoch. Ich denke da gibt es kein normal oder nicht normal, hängt ja auch von den Eltern/Großeltern ab, solang sie nicht krank erscheint, die Gruppernknochen nicht durchkommen würde ich mal davon ausgehen es ist im Normalbereich. Mein Züchter hat mir mit auf den Weg gegeben, "einen Landseer nuss man großhungern", das habe ich auch für mich so umgesetzt natürlich zählt die Gesundheit der Gelenke usw. zu schwere Tiere können da später Probleme bekommen, genauso wie Tiere die zu schnell wachsen. Manchmal ist es gut auf sein Bauchgefühl zu hören. LG Traudel

Re: Was ist "normal":)?

von HolgerN
geschrieben am 14.Apr '14 um 14:55

Hallo Marina,

es gibt Wachstumstabellen, denen Du ungefähre Richtwerte über das Gewicht eines Welpen in einem bestimmten Alter entnehmen kannst. Die Tabelle, ich für meine Welpen immer verwendet habe, findest Du bespielsweise hier: Welpen - Wachstum und Ernährung. Demnach sollte ein sechs Monate alter Landseer ungefähr 50% seines späteren Endgewichtes erreicht haben. Falls Du die Eltern Deiner Marla nicht kennst, kann Dir der Züchter sicherlich eine Idee davon geben können, welches Endgewicht Marla erreichen könnte.
Bitte beachte dabei aber, dasss die Angaben in dieser Tabelle wirklich nur Richtwerte sind und kein Hund genau nach einer solchen Tabelle wächst.

Etwas zur Angabe der Futtermenge: Wichtig für die Einschätzung der Futtermenge ist der Energiegehalt, die "Kalorien", des Futters, nicht die reine Futtermenge (Wer einmal Diät gemacht hat / machen musste, weiß: Man berechnet eine Ration beispielsweise so, dass man pro Tag 1400kcal zu sich nimmt, nicht aber 1300 gr Lebensmittel). Den Energiegehalt Deines Trockenfutters findest Du entweder direkt auf der Packung (Angabe in "kcal" oder "MJ", 1000kcal = 4,2 MJ) oder Du kannst ihn mit den Angaben auf der Packung hier selbst berechnen. Diese Werte erlauben dann eher einen Vergleich.

Liebe Grüße
Holger mit Filou, der morgen mal wieder gewogen wird.

Re: Was ist "normal":)?

von Choco´s Frauchen
geschrieben am 29.Sep '15 um 16:20

Hallo,

ich denke das liegt noch im normalen Rahmen. Lieber etwas leichter, als mopsig!

LG
 

Hier haben Sie die Möglichkeit eine Antwort zu "Was ist "normal":)?" von Marina und Marla zu schreiben.

Bitte beachten Sie, dass zum Schutz dieses Forums vor themenfremden Einträgen alle neuen Beiträge vom Moderator dieses Forums freigeschaltet werden müssen. Erst nach der Freischaltung stehen neue Beiträge im Forum zur Verfügung.

Name:

Titel des Beitrages:

Text:
(Kein HTML-Code möglich - Sie können jedoch Formatierungen durch UBB vornehmen)

Email-Adresse:
(Durch die Angabe einer Email-Adresse, werden Sie automatisch informiert, sobald eine Antwort auf Ihren Beitrag eingeht.
Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Schutz von Email-Adressen vor unerwünschten Spammails)


Optional können Sie einen Link zu einer Webseite und den Namen dieser Webseite angeben:

Link: (vollständige Adresse, bspl.: http://www.MyHomePage.de/Thema)

Name der WebSite: (Text, bspl. "Thema meiner Homepage")

Um dieses Forum vor Spam-Robotern zu schützen, muss leider auch das sein:
Bitte übertragen Sie den untenstehenden, 5-stelligen Pin-Code in das danebenstehende Eingabefeld. Vielen Dank.

>>

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Abschicken des Beitrages die Nutzungsbedingungen & (N)etiquette anerkennen.
 

Letzte Änderung am 09.05.17 Holger Neeb zurück zur LiW-Startseite