Landseer-im-Web.de

Willkommen auf der umfassendsten privaten Webseite zur Hunderasse Landseer! Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

Um Sie beim Auffinden von Informationen innerhalb dieser Domain zu unterstützen, hier ein paar Tipps:
- Sie befinden Sich momentan im Diskussionsforum. Unter » Forenübersicht finden Sie eine Übersicht über alle Einzelforen und bislang behandelte Themen.
- » Home bringt Sie immer zu der Startseite dieser Domain. Dort finden Sie einen kompletten Überblick über das Angebot von Landseer-im-web.de
- Über , den News--Ticker, haben Sie Zugriff auf die letzten Aktualisierungen dieser Seiten.
- » Schwarz auf Weiß ist unser Blog mit Artikeln zu verschiedenen Aspekten der Landseerhaltung.
- Fotos und Videos finden Sie in der » Mediathek.
- Leider ist auch dies manchmal notwendig: » Landseer in Not hilft bei der Vermittlung von Landseern, die ein neues Zuhause suchen.

Last, not least: Nachdem diese Domain seit nunmehr acht Jahre online ist, unterliegt sie zur Zeit in einer kompletten Überarbeitung. Dadurch mag es Ihnen vorkommen, dass nicht alle Teile "wie aus einem Guss" wirken, und manches vielleicht auch noch etwas holprig ist. Aber ich arbeite daran ...
... und nun viel Spaß beim Schmökern

Holger Neeb, WebMaster "landseer-im-web.de"

Re: Was ist ein guter Züchter?

von HolgerN
geschrieben am 17.Feb '14 um 08:06
als Antwort auf Re: Was ist ein guter Züchter? von Petra
Hallo Petra,

meine, Dich vielleicht desillusionierende Meinung vorweg: Ich glaube Du hast keine Chance, Deine "ganz normale Laienfrage"
(Zitat):
Woran erkenne ich, welche Linien von Knochenkrebs etc. betroffen sind?
zu beantworten. Ich glaube sogar noch nicht einmal, dass diese Frage irgendjemand "richtig" beantworten kann. Unter "richtig" verstehe ich in diesem Zusammenhang eine auch nur annähernd zuverlässige Aussage darüber, ob ein Welpe später einmal an einer bestimmten Kankheit erkranken wird - oder eben nicht.
(Zitat):
ich achte normalerweise beim Ersteindruck auf Züchterhomepages am wenigsten auf Showresultate; vielmehr auf Gesundheitsinfos, den allgemeinen Eindruck vom Inhalt und Schreibstil, auf die Menge und Qualität an Infos usw
Homepages sind heute sicherlich die Visitenkarte eines Züchters. Aber eine gute designte HP, Fotos von Welpen auf rosa und hellblauen Deckchen und ein guter Schreibsteil, bedeuten zunächst einmal nur, dass der betreffende Züchter Grundkenntnisse in Marketing, Fotografie und Webdesign besitzt und vielleicht auch noch eine höhere Schulbildung hat - oder jemanden kennt, der über diese Fähigkeiten verfügt. Aber lassen sich daraus Aussagen über die züchterische Qualität ableiten?
Eine (Züchter)Homepage - und dies schließt auch die darauf stehenden Texte ein - ist zunächst einmal ein Werbemittel. Dies ist als solches auch richtig und wichtig, es sollte aber von den Besuchern der HPs auch als solches - und nicht als Informationsportal - verstanden werden.
Aus eigener Erfahrung über die Wichtigkeit und Nichtigkeit von HPs: Wir haben kürzlich einen Welpen zu uns genommen und sind seit Samstag mit ihm in einer Hundeschule. Beide, Züchter und Trainer, betreiben die wahrscheinlich branchenschlechtesten Homepages (ich hoffe, dass ihr jetzt nicht mitlest), so dass ich mich unter andern Umständen dort nicht hinverirrt hätte. Aber ich hatte in der Vergangenheit mit beiden ausgezeichnete Erfahrungen gemacht und den Eindruck gewonnen, dass beide ihr Fach verstehen. Die Hundeschule mit der Super-Homepage und Texten, die sehr hohe Erwartungen in mir geweckt hatten, war hingegen doch enttäuschend...

Petra, um zu einem Fazit zu kommen: Die Auswahl eines Welpen hängt von Deiner Mentaltät ab. Du kannst Homepages, Foren, etc. studieren und so irgendwann den für dich richtigen Züchter finden. Du kannst aber auch mehr aus dem Bauch heraus agieren. Ich persönlich glaube aber nicht, dass Du das Resultat Deiner Suche, die Auswahl eines auch im Alter noch gesunden Hundes, wirklich beeinflussen kannst.

Liebe Grüße
Holger
... diesen Beitrag beantworten
 

Zu 'Re: Was ist ein guter Züchter?' von HolgerN liegen bislang die folgenden Antworten vor:

Re: Was ist ein guter Züchter?

von Petra
geschrieben am 17.Feb '14 um 18:19

Hallo,

danke für Deine Antwort, Holger.

Ich fürchte aber, ich war mißverständlich - ich erwarte natürlich nicht, dass mir jemand quasi "garantiert", dass der Hund niemals krank werden wird - dass das unrealistisch ist, ist mir auch klar. ;-)

Aber wenn man hier liest von mehr oder weniger versteckten Krebslinien usw., dann verunsichert das einfach.

Und nein, so etwas viele niedliche Welpenfotos und blinkende Animationen usw. geben bei meinem Ersteindruck keine Pluspunkte. Aber wenn jemand z. B. erklärt, was seine Zuchtziele, seine Einstellung usw. ist, dann find ich das schon interessanter als Championtitel oder halt niedliche Welpenbilder.

Wenn ich jetzt im Laufe der Jahre bei drei Züchtern war, mit ihnen über vieles ausführlich gesprochen habe und hie und da einen ins Auge gefasst habe, dann hielt ich es bislang für ganz okay - aber diese Sache mit dem Knochenkrebs macht mir dann doch wieder etwas Bammel. Nein ich habe sie nicht darauf ansprechen können, weil ich nicht wußte dass man auch darauf achten müsste. Ich hatte HD, ED, Herzprobleme usw. eher im Blick.


Liebe Grüße,

Petra
 

Hier haben Sie die Möglichkeit eine Antwort zu "Re: Was ist ein guter Züchter?" von HolgerN zu schreiben.

Bitte beachten Sie, dass zum Schutz dieses Forums vor themenfremden Einträgen alle neuen Beiträge vom Moderator dieses Forums freigeschaltet werden müssen. Erst nach der Freischaltung stehen neue Beiträge im Forum zur Verfügung.

Name:

Titel des Beitrages:

Text:
(Kein HTML-Code möglich - Sie können jedoch Formatierungen durch UBB vornehmen)

Email-Adresse:
(Durch die Angabe einer Email-Adresse, werden Sie automatisch informiert, sobald eine Antwort auf Ihren Beitrag eingeht.
Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Schutz von Email-Adressen vor unerwünschten Spammails)


Optional können Sie einen Link zu einer Webseite und den Namen dieser Webseite angeben:

Link: (vollständige Adresse, bspl.: http://www.MyHomePage.de/Thema)

Name der WebSite: (Text, bspl. "Thema meiner Homepage")

Um dieses Forum vor Spam-Robotern zu schützen, muss leider auch das sein:
Bitte übertragen Sie den untenstehenden, 5-stelligen Pin-Code in das danebenstehende Eingabefeld. Vielen Dank.

>>

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Abschicken des Beitrages die Nutzungsbedingungen & (N)etiquette anerkennen.
 

Letzte Änderung am 09.05.17 Holger Neeb zurück zur LiW-Startseite