Landseer-im-Web.de

Willkommen auf der umfassendsten privaten Webseite zur Hunderasse Landseer! Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

Um Sie beim Auffinden von Informationen innerhalb dieser Domain zu unterstützen, hier ein paar Tipps:
- Sie befinden Sich momentan im Diskussionsforum. Unter » Forenübersicht finden Sie eine Übersicht über alle Einzelforen und bislang behandelte Themen.
- » Home bringt Sie immer zu der Startseite dieser Domain. Dort finden Sie einen kompletten Überblick über das Angebot von Landseer-im-web.de
- Über , den News--Ticker, haben Sie Zugriff auf die letzten Aktualisierungen dieser Seiten.
- » Schwarz auf Weiß ist unser Blog mit Artikeln zu verschiedenen Aspekten der Landseerhaltung.
- Fotos und Videos finden Sie in der » Mediathek.
- Leider ist auch dies manchmal notwendig: » Landseer in Not hilft bei der Vermittlung von Landseern, die ein neues Zuhause suchen.

Last, not least: Nachdem diese Domain seit nunmehr acht Jahre online ist, unterliegt sie zur Zeit in einer kompletten Überarbeitung. Dadurch mag es Ihnen vorkommen, dass nicht alle Teile "wie aus einem Guss" wirken, und manches vielleicht auch noch etwas holprig ist. Aber ich arbeite daran ...
... und nun viel Spaß beim Schmökern

Holger Neeb, WebMaster "landseer-im-web.de"

Re: Was ist ein guter Züchter?

von Veronika
geschrieben am 30.Jan '14 um 20:21
als Antwort auf Re: Was ist ein guter Züchter? von Martina
Hallo Martina,

vielen Dank für den Link....sehr lesenswert!
Ich hatte schon mal vor längerer Zeit die Knochenkrebslinien bei einigen Züchtern (auch im Verein) angesprochen, aber da wurde ich fast gesteinigt. Es wird immer noch nicht ernst genommen, eigentlich schade, denn die Population der Landseer ist sehr klein. Die bekannten Knochenkrebsfälle sind wirklich nur die Spitze eines Eisberges. Warum sind so wenige bekannt? Gute Frage? Viele Züchter haben vielleicht Angst, dass sie ihre Welpen dann nicht mehr verkaufen. Eigentlich sollte man offen darüber reden.
Veronika
... diesen Beitrag beantworten
 

Zu 'Re: Was ist ein guter Züchter?' von Veronika liegen bislang die folgenden Antworten vor:

Re: Was ist ein guter Züchter?

von Martina
geschrieben am 30.Jan '14 um 22:54

Hallo Veronika,

wer sich ernsthaft mit der Materie beschäftigt, wird auf viele Veröffentlichungen stoßen, die an der genetischen Disposition des caninen Osteosarkoms keinen Zweifel lassen.

Diese beispielsweise ist recht aktuell und stammt aus dem Dezember 2013:

http://www.vetion.de/aktuell/index.cfm?aktuell_id=18316

Ein Züchter trägt in meinen Augen eine riesige Verantwortung für Tier und Mensch. Sicher kann man nie alle Eventualiäten ausschließen, aber neben IK, AVK und den bisher zuchtausschließenden 'Fehlern' sollte man noch viel mehr das Augenmerk auf Gesundheit und Wesen der Zuchttiere legen. Es gäbe viele Möglichkeiten, das anzugehen. Man muss nur wollen!!!

Viele Grüße
Martina



Letzte Änderung am 30.07.18 Holger Neeb zurück zur LiW-Startseite