Landseer-im-Web.de

Willkommen auf der umfassendsten privaten Webseite zur Hunderasse Landseer! Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

Um Sie beim Auffinden von Informationen innerhalb dieser Domain zu unterstützen, hier ein paar Tipps:
- Sie befinden Sich momentan im Diskussionsforum. Unter » Forenübersicht finden Sie eine Übersicht über alle Einzelforen und bislang behandelte Themen.
- » Home bringt Sie immer zu der Startseite dieser Domain. Dort finden Sie einen kompletten Überblick über das Angebot von Landseer-im-web.de
- Über , den News--Ticker, haben Sie Zugriff auf die letzten Aktualisierungen dieser Seiten.
- » Schwarz auf Weiß ist unser Blog mit Artikeln zu verschiedenen Aspekten der Landseerhaltung.
- Fotos und Videos finden Sie in der » Mediathek.
- Leider ist auch dies manchmal notwendig: » Landseer in Not hilft bei der Vermittlung von Landseern, die ein neues Zuhause suchen.

Last, not least: Nachdem diese Domain seit nunmehr acht Jahre online ist, unterliegt sie zur Zeit in einer kompletten Überarbeitung. Dadurch mag es Ihnen vorkommen, dass nicht alle Teile "wie aus einem Guss" wirken, und manches vielleicht auch noch etwas holprig ist. Aber ich arbeite daran ...
... und nun viel Spaß beim Schmökern

Holger Neeb, WebMaster "landseer-im-web.de"

Re: Was ist ein guter Züchter?

von Delia Eick
geschrieben am 28.Jan '14 um 17:33
als Antwort auf Re: Was ist ein guter Züchter? von HolgerN
Ich meine lieber Holger, dass man den Landseerbesitzern dies einfach auch mal erklärt. Die sind immer so außen vor!
Ich habe seit 17 Jahren Landseer und erst in den letzten Jahren gibt es endlich Gespräche mit Jedermann!!!
Am Samstag hatten wir einen Landseerstammtisch. Ich habe mich an die Tische gesetzt und da kamen die Fragen.
Was ist denn ein IK. Das kann man doch den Menschen die es interessiert einfach mal erklären.
Das werde ich jedenfalls so tun - für die die es interessiert. Denn diese Daten stehen in ihren Ahnentafeln!!

Das gehört auch zu einem guten Züchter.
... diesen Beitrag beantworten
 

Zu 'Re: Was ist ein guter Züchter?' von Delia Eick liegen bislang die folgenden Antworten vor:

Re: Was ist ein guter Züchter?

von Marion
geschrieben am 28.Jan '14 um 19:22

Delia du schreibt hier mit Herz und Seele wie es scheint und bist sicher auch überzeugt, zu den guten Züchtern zu gehören und dich für die Rasse und deren Gesunderhaltung einzusetzen.

Ich klage die Ehrlichkeit vieler Züchter an, wie siehst du dies?

Hand auf das Herz, hast du die Käufer der Welpen deines letzten Wurfes informiert, dass in der Linie Krebs existiert und sie dies bei den Vorsorgeuntersuchungen ansprechen mögen?
Hast du informiert, dass Zindy, die Mutter vom dänischen Champ Cozy Chivas an Krebst verstorben ist?
Konnten deine Käufer entscheiden, ob sie dieses Risiko eingehen wollen und den Welpen kaufen möchten?

Ich bekam diese Information in einem meiner Würfe leider erst Jahre später und konnte die Käufer meiner Welpen nicht vor dem Kauf informieren.

Dies ist nur einer von vielen Punkten, die einen guten Züchter ausmachen - Ehrlichkeit und Transparenz.
 

Hier haben Sie die Möglichkeit eine Antwort zu "Re: Was ist ein guter Züchter?" von Delia Eick zu schreiben.

Bitte beachten Sie, dass zum Schutz dieses Forums vor themenfremden Einträgen alle neuen Beiträge vom Moderator dieses Forums freigeschaltet werden müssen. Erst nach der Freischaltung stehen neue Beiträge im Forum zur Verfügung.

Name:

Titel des Beitrages:

Text:
(Kein HTML-Code möglich - Sie können jedoch Formatierungen durch UBB vornehmen)

Email-Adresse:
(Durch die Angabe einer Email-Adresse, werden Sie automatisch informiert, sobald eine Antwort auf Ihren Beitrag eingeht.
Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Schutz von Email-Adressen vor unerwünschten Spammails)


Optional können Sie einen Link zu einer Webseite und den Namen dieser Webseite angeben:

Link: (vollständige Adresse, bspl.: http://www.MyHomePage.de/Thema)

Name der WebSite: (Text, bspl. "Thema meiner Homepage")

Um dieses Forum vor Spam-Robotern zu schützen, muss leider auch das sein:
Bitte übertragen Sie den untenstehenden, 5-stelligen Pin-Code in das danebenstehende Eingabefeld. Vielen Dank.

>>

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Abschicken des Beitrages die Nutzungsbedingungen & (N)etiquette anerkennen.
 

Letzte Änderung am 09.05.17 Holger Neeb zurück zur LiW-Startseite