Gewährleistungsausschluss:

Als Betreiber dieser Websites bemühen wir uns um möglichst korrekte und aktuelle Informationen. Obwohl alle Inhalte sorgfältig erarbeitet wurden, können trotzdem Fehler auftreten. Dennoch übernehmen die obengenannten Betreiber keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen. Die Verwendung der Website und der darin enthaltenen Information erfolgt auf eigene Gefahr. Änderungen können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung vorgenommen werden. Diese Website enthält auch von Dritten bereitgestelltes Material, welches durch den Namen des jeweiligen Autors gekennzeichnet ist. Die Betreiber dieser Website haften nicht für den Inhalt dieser Informationen oder für Darstellungen und Inhalte anderer Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird.

 

Nutzungsbedingungen:

Der Inhalt des Diskussionsforums, des Pinboard und Beiträge von anderen Autoren geben nicht die Meinung der Betreiber der Domain "Landseer-im-Web.de" wieder, sondern ausschließlich die Meinung des jeweiligen Autors.

Die Betreiber der Domain "Landseer-im-Web.de" übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und Form der einzelnen Beiträge. Jeder Verfasser ist für seinen Beitrag selbst verantwortlich. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, kommerziellen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen ist hiermit ausdrücklich untersagt. Nicht gewünscht sind auch Beiträge, die den Zweck verfolgen, Personen oder Institutionen zu diskreditieren. Entsprechende Einträge werden durch die Betreiber dieser Domain ohne Rückmeldung an den Verfasser gelöscht, sobald diese davon Kenntnis erlangen. Gleiches gilt für Beiträge, die Rechte anderer verletzen oder gegen geltendes Recht verstoßen.

Durch das Absenden von Beiträgen erkennen Sie die obigen Bedingungen an!

 

(N)Etiquette:

Neben den vorgenannten Nutzungsbedingungen gibt es jedoch auch einige andere Regeln, welche im Sinne eines fairen Meinungsaustausches eingehalten werden sollten:

  • Grundsätzlich sollte man immer selbst versuchen, eine Ausdrucksweise zu verwenden, wie man Sie auch bei anderen begrüßen würde. Die allgemeinen Gebote der Höflichkeit sollten auch bei unter Umständen emotionsgeladenen Diskussionen nie außer acht gelassen werden.
  • Ein immer wieder auftauchendes und zu Verstimmungen führendes Problem ist die Form der Anrede. In ihren Beiträgen sollten die Autoren aus diesem Grund, welche Form der Anrede sie im direkten Kontakt mit dem/den Angesprochenen wählen würden.
  • Ein Gebot der Fairness ist auch die Nennung des eigenen Namens in Beiträgen. Pseudonyme sollten hierbei nur insofern verwendet werde, als dass sie eindeutigen Aufschluss über die Person des Verfassers liefern.

Auch für die Regeln der (N)Etiquette gilt: Grobe Verstöße können dazu führen, dass Beiträge ohne Rückmeldung an den Verfasser gelöscht werden.


Letzte Änderung am 09.05.17 Holger Neeb zurück zur LiW-Startseite